· 

Du oder Sie? Aller Anfang darf echt sein!

Mein neues Projekt Frieden in Frauenteams - zu Teamwork unter Frauen. Es geht jetzt um Sichtbarkeit in den wichtigen Medien. Also raus in die LinkedIn Welt! Ich lege mit ein zwei Posts los. Doch plötzlich quietschende Bremsen: Duzen oder siezen? Salopp oder fachlich versiert? Wer bin ich „hier“ überhaupt? Bei wem klopfe ich lauter an: bei den Abteilungsleitenden oder bei den Teamleiterinnen? Bei beiden? Bei beiden zusammen?

Ich frage in mein Coworking-Team, die ebenfalls Land am Online Ufer gewinnen wollen: was denkt ihr? - Hör auf dich selbst, sagt Iris. - Ich wittere Freiheit und wachse augenblicklich mindestens einen Zentimeter. Weitere Frage, ist es aus eurer Sicht in LinkedIn möglich, statt schlauen Artikeln auch Geschichten zu erzählen? Die sind mir näher und fallen mir viel leichter. - Na klar! höre ich. Storytelling ist in aller Munde, go for it! Wohliger Rückenwind von den Verbündeten. Der nächste Zentimeter. Dann kann es ja losgehen.

Was es jetzt braucht, um kraftvoll in Erscheinung zu treten, wurde mir (uns!!) nicht in die Wiege gelegt: Wichtig ist meine Marke. Wichtig bin ICH! In diesem Meer an Angeboten ist das Wertvollste das ganz Eigene, das Persönliche!! Und meine Begeisterung von meinem Angebot. Schließlich braucht nicht jede*r meine Beiträge zu lieben. Doch wenn es interessant ist und persönlich geschrieben ist, werden es Viele sehen. Und die/ der eine und andere wird bleiben. Und auch begeistert sein.

Wie ich es nun genau mache mit dem Du und dem Sie weiß ich noch nicht. Das darf sich entwickeln. Und so haken wir uns gegenseitig unter und bringen uns gegenseitig in die Potentialentfaltung. Teamwork ist einfach STARK.

#teamwork #frauenteams #DuzenSiezen #Neubeginn #Empathie